Philips Sonicare Diamond Clean

Die Schallzahnbürste Philips Sonicare Diamond Clean ist mit patentierter Schalltechnologie ausgestattet und verspricht eine besonders intensive und gründliche Plaques-Entfernung. Ob die Zahnbürste dieses Versprechen auch halten kann, haben wir uns im Check angeschaut.

Philips Sonicare Diamond Clean
Vorteile

  • Gute Reinigungsleistung
  • Einfache Handhabung
  • Modernes und ausgefallenes Design
  • Fünf Reinigungsstufen

Nachteile

  • Preis

Features und Funktionen der Schallzahnbürste

Die patentierte Technologie ermöglicht es, dass die Philips Sonicare Diamond Clean etwa 31000 Bürstenkopfbewegungen in der Minute hat. Im Vergleich zu einer normalen Handzahnbürste kann die Sonicare fünf Mal mehr Plaques entfernen. Der hochwertige Akku reicht für etwa drei Wochen und die Zahnbürste wird zum Aufladen einfach in die Station gestellt. Auf Reisen kann sie auch über USB oder Steckdose aufgeladen werden. Die fünf verschiedenen Putz-Modi bieten für jeden Anspruch das Richtige. Praktisch ist auch die Zeit-Funktion, hier wird über einen Signalton die empfohlene Zwei-Minuten-Putzdauer angegeben.

Vorteile der Sonicare

Einfach Handhabung, solide Verarbeitung und ein fantastisches Putzergebnis; diese Punkte werden immer wieder von zufriedenen Amazon-Kunden genannt. Auch das schöne Design mit der Glas-Aufladestation gefällt. Die fünf Putz-Modi werden gern genutzt. Die Bürste rutscht auch nicht aus der Hand, wenn diese Nass ist und das Gehäuse ist voll und ganz wasserdicht. Viele Kunden haben die Philips Sonicare Diamond Clean auf Empfehlung ihres Zahnarztes gekauft, auch das spricht ganz eindeutig für dieses Gerät.

Philips Sonicare Diamond Clean-4 Philips Sonicare Diamond Clean-3

Nachteile

Wie auch bei anderen Schallzahnbürsten (eine Übersicht der aktuellen Testberichte) ist das größte Manko die Akkuleistung. Diese nimmt mit der Zeit ab und Du musst die Zahnbürste regelmäßiger aufladen. Auch wenn sie mit einer permanenten Ladestation ausgestattet ist, in welche die Bürste einfach eingestellt werden kann, schein es für Viele ein recht negativer Punkt zu sein.

Testberichte

  1. Im April Heft 2013 hat die Stiftung Warentest der Sonicare Diamond Clean eine Gesamtbewertung von 1,6 gegeben. Neben dem eleganten Design kann die Zahnbürste mit guter Reinigungsleistung und einfacher Handhabung aufwarten. Besonders gut finden die Tester hier den praktischen USB-Aufladeanschluss.
  2. Guter Rat vergibt die Note „Sehr gut“. Und dies, obwohl es in der Einzelbewertung nur ein „Befriedigend“ für das Preisleistungsverhältnis gab. Denn die Zahnbürste ist recht teuer.

Philips Sonicare Diamond Clean-5

Fazit zum Philips Sonicare Diamond

Wer von seiner Zahnbürste nicht nur Funktionalität, sondern auch ein ansprechendes Design erwartet, der ist hier genau an der richtigen Adresse. Das stylishe Glas-Aufladegerät ist ein Hingucker im Badezimmer. Darüber hinaus kann die Philips Sonicare Diamond Clean mit Leistung und bestem Reinigungsergebnis überzeugen. Der Anschaffungspreis ist eine gute Investition, die sich auf jeden Fall lohnt.

Hier geht es zum Angebot:

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*